Am heutigen Sonntag, den 19. November, ist unsere Praxis ganztägig geschlossen. Wir sind ab Montag, den 20. November, 09:00 Uhr wieder für Sie erreichbar.

Dr. Christian Heilmeier
Obere Hauptstraße 19
85354 Freising
Telefon: 08161 / 14 78 33

Kinder

Eltern sind oft unsicher, welches der richtige Zeitpunkt für einen ersten Besuch beim Kieferorthopäden ist.

Generell gilt: Lieber zu früh als zu spät. Eine erste Kontrolle um das 6. Lebensjahr herum kann helfen, behandlungsbedürftige Kieferfehlstellungen aufzudecken und im frühen Stadium effektiv zu therapieren. Stellt sich heraus, dass es für eine Therapie noch zu früh ist, vereinbaren wir Kontrolltermine, um den optimalen Behandlungsbeginn abzupassen.

Lachendes Kind mit Spange

3.- 6. Lebensjahr

Das Kind sollte jetzt über eine vollständiges Milchgebiss verfügen. Jetzt ist es wichtig zu kontrollieren ob die Verzahnung der Milchzähne stimmt und ob die Lage von Oberkiefer zu Unterkiefer in Ordnung ist, dass Habits (schlecht Angewohnheiten wie, Daumenlutschen oder Schnuller) abgewöhnt sind.

6.-12. Lebensjahr

Das Milchgebiß wird durch bleibende Zähne ersetzt. Hier ist es wichtig zu kontrollieren das jeder Zahn seinen Platz findet und eine ordentliche Verzahnung zu Stande kommt.

Spätestens jetzt sollte auch wachstumsabhängige Behandlungen begonnen werden, wie z.B. die Korrektur der Lage des Oberkiefers zum Unterkiefer.

12. Lebensjahr und älter

Ab den 14. Lebensjahr sollten alle bleibenden Zähne im Mund sein. In diesem Alter wird hauptsächlich mit festsitzenden Behandlungsgeräten gearbeitet um die Zahnbögen in eine optimale Stellung zu bringen.

Noch Fragen oder Un­klar­heiten?

Wenden Sie sich gern direkt an uns! Während unserer Sprech­zeiten sind wir für Sie erreich­bar unter 08161 / 14 78 33

Jetzt Termin vereinbaren